NIBC Direct Depot und Tagesgeld

NIBC Direct Depot und Tagesgeld

Ideal für Kunden, die alles wollen: kostenloses Wertpapierdepot und Top-verzinstes Tagesgeld . Das Angebot der NIBC Direct kombiniert beide Produkte in optimaler Weise. Mit attraktiven 0,40% Zinsen p. a. verfügt das Tagesgeldkonto über einen der aktuellen Spitzenwerte im Vergleich. Der Zinssatz gilt bereits ab dem ersten Euro, da prinzipiell keine verpflichtende Mindesteinlage besteht. Ebenso konsequent verzichtet die NIBC Direct auf Kontoführungsgebühren oder sonstige Sonderbestimmungen. Im Übrigen sind die Einlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung der Niederlande bis zu 100.000 Euro zu 100 Prozent absolut sicher – auch für deutsche Anleger.

Perfekt ergänzt wird das Tagesgeld durch ein kostenfreies Depot, das Tradern transparente und faire Konditionen ohne Kleingedrucktes oder Sternchentexte bietet. Die Ordergebühren betragen lediglich 9,90 bis maximal 33,33 Euro – je nach Handelsplatz. Für Depotführung, Realtime-Kurse oder Orderlimits wird nichts berechnet. Gezahlt wird nur für den tatsächlichen Handel.

Das Tagesgeld der NIBC Direct holte sich als bestes Angebot den Testsieg beim großen Zinsvergleich der „Finanztest“ (Ausgabe 01/2012).

NIBC Direct Depot mit Tagesgeld eröffnen

Zinsen und Konditionen

Alle Konditionen und Zinssätze für das NIBC Direct Depot mit Tagesgeld finden Sie nachfolgend:

Ihre Vorteile beim NIBC Direct Depot und Tagesgeld

Bis zu 0,40% Zinsen pro Jahr Stand: 11.12.2017 / mehr Details siehe unten

- Gute Rendite: 0,40 % Zinsen p.a. für das Guthaben auf dem Verrechnungskonto
- Kostenloses Wertpapierdepot
- Keine Mindest- und Maximaleinlage
- Einlagensicherung zu 100 % bis 100.000 Euro über niederländische Einlagensicherung

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Im Vergleich mit aktuellen Kombiprodukten, liegt die NIBC direct weit vorn. Die lukrativen Zinsen gibt es auf dem Verrechnungskonto (NIBC Direct Mehr.Zins.Konto), das dem kostenlosen Wertpapierdepot angeschlossen ist.

NIBC Direct Depot und Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim NIBC Direct Depot und Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €unbegrenzt0,40%--

Stand: 11.12.2017

NIBC Direct Depot und Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim NIBC Direct Depot und Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Niederländischer Einlagensicherungsfonds
Höhe zusätzliche Sicherung: Keine
Privates Sicherungssystem: Nein
NIBC Direct Depot und Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum NIBC Direct Depot und Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN,
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
NIBC Direct Depot und Tagesgeld eröffnen

Vor- und Nachteile des NIBC Direct Depots

Vorteile Nachteile

Fazit unseres Tests

Verzinsung

Mit 0,40% Zinsen pro Jahr gehört das Tagesgeld der NIBC Direct zu den lukrativsten Angeboten in unserem Vergleich. Das Tagesgeldkonto wird als Verrechnungskonto zum kostenlosen Depot der NIBC angeboten und kommt ohne Kontoführungsgebühren aus. Prinzipiell lässt sich das Tagesgeldkonto in beliebiger Höhe nutzen, allerdings empfiehlt sich, die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 Prozent zu beachten. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich. Übrigens: Das angebotene Tagesgeldkonto ist zwar an die Eröffnung des Wertpapierdepots geknüpft, allerdings wird eine aktive Verwendung des Depots nicht verpflichtend vorausgesetzt. Daher ist das Tagesgeldkonto auch für Nicht-Trader eine interessante Option.

Kundenservice

Als Direktbank besitzt die NIBC Direct in Deutschland keinen Filialservice. Fragen zum Tagesgeldkonto oder Depot können Kunden deshalb 7 Tage die Woche, rund um die Uhr telefonisch unter den Nummern 01802/64 22 34 oder 069/24 43 7200 oder per Fax unter 01802/64 22 43 stellen. Der E-Mail-Kontakt ist für über info@nibcdirect.de möglich.

Einlagensicherheit contra Verzinsung

Bei der NIBC Direct handelt es sich um die Tochter des niederländischen Kreditinstituts NIBC Bank N.V. – somit unterliegt die Direktbank den gesetzlichen Richtlinien zur Einlagensicherung der Niederlande („Depositogarantiestelsel“). Danach sind Anleger bis zu einer Maximalsumme von 100.000 Euro zu 100 Prozent abgesichert. Obwohl das Tagesgeld inklusive Depot praktisch unbegrenzte Einlagen vorsieht, empfehlen wir sicherheitsorientierten Nutzern die Verwendung nur bis zu dieser Obergrenze.

Informationen zur NIBC Direct

Anbietername:

NIBC Direct

Anschrift:

NIBC Direct
Postfach 12 54
D-85606 Aschheim

Telefon: + 49 (0) 1802 642234
Fax: + 49 (0) 1802 642243

E-Mail: info@nibcdirect.de
Internet: https://www.nibcdirect.de/

Gründungsjahr: 2008

NIBC Direct Depot mit Tagesgeld eröffnen

Frage & Antworten

Gisela Rattey fragte am 18.03.2012 um 13:12:51

Sehr geehrte Damen und Herren, 1. Kann das Konto auch zum Ansparen genutzt werden? (50,00 € monatlich über 18 Jahre) 2. Wann und wie ändert sich der Zinssatz bei so einer langen Laufzeit? 3. Kann meine eine Vollmacht eintagen ?

  1. Redaktion antwortete am 19.03.2012 um 8:40:39

    Das Konto kann natürlich auch zum Ansparen genutzt werden. Zu diesem Zweck empfehlen wir einen Dauerauftrag auf Ihrem Referenzkonto einzurichten, über welchen monatlich die gewünschte Summe auf das Tagesgeldkonto transferiert wird. Wann und wie sich der Zinssatz ändert, darüber können wir leider keine verlässlichen Aussagen treffen, da Zinsänderungen jederzeit seitens der Bank möglich sind und auch im Vorfeld selten kommuniziert werden. Zum Thema Vollmachten: eine Vollmacht ist bei der NIBC nur für den Todesfall möglich, nicht hingegen dafür, das Konto für eine dritte Person zu führen.

Eine Frage stellen: