TARGOBANK Tagesgeld

TARGOBANK Tagesgeld

Mit seinen Zinsen von derzeit 0,03% für Neu- und Bestandskunden für Neu- und Bestandskunden sowie für Einlagen bis 250.000,00 € schiebt sich das TARGOBANK Tagesgeld-Konto in unserem aktuellen Tagesgeld-Vergleich ins solide Mittelfeld. Dank einer umfassenden Einlagensicherung von bis zu 279,019 Millionen Euro ist das TARGOBANK Tagesgeld-Konto für jede Anlagesumme zu empfehlen. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich.

Ein- und Auszahlungen aufs und vom Tagesgeldkonto können sowohl vor Ort in einer der zahlreichen Filialen als auch online durchgeführt werden.Darüber hinaus können Kunden der TARGOBANK an allen Geldautomaten der TARGOBANK kostenfrei Bargeld von ihrem Tagesgeldkonto abheben, da es das „Best-Konto“ der TARGOBANK für Neukunden kostenlos als Referenzkonto dazu gibt.

TARGOBANK Tagesgeld-Konto eröffnen

Zinsen und Konditionen

Alle Konditionen und Zinssätze des TARGOBANK Tagesgeld-Kontos finden Sie nachfolgend:

Ihre Vorteile beim TARGOBANK Tagesgeld

Bis zu 0,03% Zinsen pro Jahr Stand: 26.03.2017 / mehr Details siehe unten

- Mindestalter 14 Jahre
- Tägliche Verfügbarkeit über das gesamte Guthaben
- flächendeckende Filialen für persönliche Betreuung
- Einmalzahlungen und regelmäßige Sparbeträge mittels Überweisung oder per Dauerauftrag
- Kostenfreie Abhebung von Bargeld an allen Geldautomaten der TARGOBANK
- umfassende Einlagensicherung

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das Tagesgeld-Konto der TARGOBANK ist ein grundolides und ohne Einschränkung zu empfehlendes Angebot in unserem aktuellen Tagesgeld-Vergleich und Testsieger bei den inländischen Kreditinstituten. Darüber hinaus überzeugen die Tatsache, jederzeit persönliche Beratung in einer der zahlreichen TARGOBANK-Filialen in Anspruch nehmen zu können und die Möglichkeit, kostenfrei an allen Geldautomaten der TARGOBANK Bargeld von seinem Tagesgeld-Konto abheben zu können.

TARGOBANK Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim TARGOBANK Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
50.000,01 €250.000,00 €0,03%--
0,00 €50.000,00 €0,01%--
250.000,01 €unbegrenzt0,01%--

Stand: 26.03.2017

TARGOBANK Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim TARGOBANK Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 279,019 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
TARGOBANK Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum TARGOBANK Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, aber kostenfreie Bargeldabhebung an allen TARGOBANK-Geldautomaten
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
TARGOBANK Tagesgeld eröffnen

Vor- und Nachteile des TARGOBANK Tagesgeld-Kontos

Vorteile Nachteile

Fazit unseres Tests

Verzinsung

Das Tagesgeldkonto der TARGOBANK bietet vor allem maximale Flexibilität und einen attraktiven Zinssatz für Neu- und Bestandskunden. Mit derzeit 0,03% für Einlagen bis 250.000,00 € und einer umfassenden Einlagensicherung von bis zu 279,019 Millionen Euro ist das TAGESGELD-Konto ein grundsolides Angebot in unserem Tagesgeld-Zinsvergleich.

Kundenservice:

Die TARGOBANK verfügt über ein flächendeckendes Filialnetz in Deutschland. Dadurch eignet sich das Tagegeld-Konto auch für Kunden, die ihre Bankgeschäfte lieber persönlich erledigen. Neben der Filiale stehen Telefon- und Online-Banking zur Verfügung. Über eine eigene Service-Hotline können Kunden Mo.-Fr. von 8-20 Uhr sowie Sa. von 10-14 Uhr persönliche Beratung in Anspruch nehmen. Darüber hinaus besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, einen Beratungstermin in der nächsten Filiale zu vereinbaren.

Einlagensicherheit contra Verzinsung:

Die hohe Einlagensicherung von 279,019 Millionen Euro im Rahmen der Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. machen das Tagesgeldkonto der TARGOBANK zu einer sehr sicheren Geldanlage. Auf der anderen Seite bietet die TARGOBANK aber auch hohe Tagesgeldzinsen von derzeit 0,03% p.a. für Einlagen bis 250.000,00 €. Sowohl unter Sicherheits- als auch unter Zinsaspekten gibt es in unserem Test also keinen Grund, der gegen eine Geldanlage auf dem TARGOBANK Tagesgeld-Konto spricht.

Informationen zur TARGOBANK

Anbietername:

TARGOBANK AG & Co. KGaA

Anschrift:

TARGOBANK AG & Co. KGaA
Kasernenstr. 10
D-40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 899 84 – 0
Fax: +49 (0) 211 899 84 – 12 22
E-Mail: kontakt@targobank.de
Internetadresse: https://www.targobank.de/de

Gründungsjahr: 1926
Kunden: 3,3 Millionen
Konzerngruppe: Crédit Mutuel

TARGOBANK Tagesgeld-Konto eröffnen

Frage & Antworten

Schuster fragte am 30.12.2013 um 11:03:52

Wie kann ich Ihnen eine E-Mail übersenden, ich finde keine e-Mailadresse der Targobank?

  1. Redaktion antwortete am 13.01.2014 um 21:50:14

    Die Mail-Adresse der TARGOBANK finden Sie durchaus auf unserer Seite. Darüber hinaus sind wir nicht die TARGOBANK sondern ein Vergleichsportal. Wenn Sie Fragen an die TARGOBANK haben, rufen Sie am besten www.targobank.de auf und nutzen Sie eine der dort angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Eine Frage stellen: